Über Mich

Wer ich bin

Anne Hoffmann, ein Kind der 80er. Ich wohne, lebe und liebe Bonn.

So bin ich hier gelandet

In meiner Jugend hatte ich ein negatives Erlebnis mit einer Nähmaschine, bei der mir eine abgebrochene Nadel ins Gesicht flog. Danach hatte ich erst mal Angst vor Nähmaschinen – heute gar nicht mehr auszumalen! Über kleine Umwege und durch Fügung machte ich ab Sommer 2002 eine Ausbildung zur Raumausstatterin, bei der ich schnell meine Angst verlor. Geprägt durch meine Eltern war eigentlich immer klar, dass ich einen kreativen, handwerklichen Beruf erlerne. Etwas besseres hätte mir nicht passieren können. Ich setzte 2010 noch einen drauf und machte in Oldenburg meinen Meister. In meinem Beruf, in dem ich mich auf die Polsterei konzentriere, wird mir nie langweilig. Ich muss auf jedes Möbel und jeden Stoff neu reagieren und schaffe somit die schönsten Dinge. Das ist auch die Grundlage für meine Kreationen.

Was ich mache

Es gibt kaum Momente, in denen ich nicht mit offenen Augen durchs Leben gehe und mich vom meiner Umwelt inspirieren lasse. Es sind Bilder, Farben, Farbkombinationen und Formen, die mich anregen. Ich sammle meine Gedanken und Ideen (manchmal über Jahre), um sie dann in die Tat umzusetzen.

Ich habe das Glück, einen großen Arbeitsbereich in meiner Wohnung zu haben, an dem ich mich jederzeit austoben kann. Größere Projekte verlege ich auch gerne, bei gutem Wetter, nach draussen. Manchmal muss man sich seine Räume schaffen, in denen man werkeln kann!

Es gibt auch Projekte, bei denen ich das handwerkliche Wissen und Geschick von Freunden und Familie nutze. Gemeinsam macht es oft eh mehr Spaß. So nähe, wohne und lebe ich meine Kreationen und teile sie über diese Internetseite mit Euch.

Wo will ich hin

Ein Freund sagte mal zu mir “Anne, du musst die Sachen verkaufen, die du machst. Damit wirst du reich!” Grundsätzlich ein guter Gedanke.

Aber in erster Linie mache ich das alles, um meinen Gestaltungsdrang ausleben zu können. Um all die Ideen und Inspirationen aus meinem Kopf heraus zu lassen. Es macht mir einfach Spaß!!! Und den will ich dabei auch nicht verlieren.

Wenn Euch einzelne Dinge gefallen, könnt Ihr mich gerne ansprechen! Ansonsten bin ich offen dafür, wie sich alles entwickelt. Ich werde auf jeden Fall nicht aufhören und freue mich, wenn Euch meine Kreationen gefallen und Ihr diese Seite in die Welt tragt!